Sprachauswahl

Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache.

  • A8 L
    A8 L
    Preis: ab 111'970.00 CHF** z.B. mtl. 1'427.40 CHF (mit Privatleasing)

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 7.9–5.6 l/100 km

    CO2-Emissionen*: 181–148 g/km

    **Preisangabe inklusive Premium-Bonus.

  • SQ2
    SQ2
    Preis: ab 53'960.00 CHF**

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 7.2–7.0 l/100 km

    CO2-Emissionen*: 163–159 g/km

    **Preisangabe inklusive Premium-Bonus.

  • SQ5 TDI
    SQ5 TDI
    Preis: ab 78'400.00 CHF**

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 6.8–6.6 l/100 km

    CO2-Emissionen*: 177–172 g/km

    **Preisangabe inklusive Premium-Bonus.

  • SQ7 TDI
    SQ7 TDI

    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,6-7,2 l/100km

    CO2-Emissionen kombiniert: 199-189 g/km

    Im aktuellen Modelljahr (2018) ist der Audi SQ7 bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr bestellbar. Aktuelle Gebrauchtwagen finden Sie bei Ihrem Audi Partner.

Audi Skicross Tour > Wintersport > Sponsoring > Audi Schweiz

Audi Skicross Tour

  • sport-sponsoring_1400x438.jpg
sport-sponsoring_1400x438.jpg

Audi engagiert sich im Skicross

Audi ist Titelsponsor der Audi Skicross Tour und der Audi Skicross Park. Damit intensiviert die Marke mit den vier Ringen die Zusammenarbeit mit Swiss-Ski unterstützt sowohl die Elite als auch den Breitensport.

Die Skicross Tour

Die Skicross Tour ist eine 2009 von Swiss-Ski lancierte Rennserie und bildet das Kernstück der nationalen Organisation in der Disziplin Skicross. Die Tour beinhaltet Europacup-, FIS-, Open- und Kidsrennen – insgesamt jeweils um die 14 Renntage an sechs Wochenenden in verschiedenen geografischen Gebieten der Schweiz. Die FIS- und Europacuprennen sind den Fahrern mit Lizenz vorbehalten, die Openrennen hingegen sind auch für alle Plauschfahrer zugänglich. Die Kids Rennen ermöglichen jungen Athleten den Einstieg in die Sportart Skicross und ist häufig Ausgangspunkt und Plattform für künftige Spitzenathleten. Ende Saison werden die Resultate in einer Gesamtwertung zusammengefasst und die Audi Skicross Toursieger/innen bei einem spannenden Finale gekrönt. Flankiert wird die Tour von den Skicross Parks. Dabei handelt es sich um fix installierte Skicross Kurse in acht verschiedenen Skiresorts. Die Audi Skicross Parks fördern den Bekanntheitsgrad der Disziplin, bieten Abwechslung und Spass als Alternative zum Skifahren auf der Piste und dienen sowohl der Breitensportförderung als auch als Trainingsmöglichkeit für die Skicross Elite.