• A8 L
    A8 L
    Preis: ab 109'480.00 CHF**

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 8.0–5.6 l/100 km

    CO2-Emission kombiniert*: 182–146 g/km

    **Preisangabe inklusive Premium-Bonus.

  • A4 Avant g-tron
    A4 Avant g-tron

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 4.3–3.8 l/100 km CNG | Benzin 6,5–5,5 l/100 km

    CO2-Emission kombiniert*: 117–111 g/km CNG | Benzin 147–139 g/km

    Im aktuellen Modelljahr (2018) ist der Audi A4 Avant g-tron bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr bestellbar. Aktuelle Gebrauchtwagen finden Sie bei Ihrem Audi Partner.

  • A5 Sportback g-tron
    A5 Sportback g-tron

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 4.3–4.1 l/100 km CNG | Benzin 6,4–6,1 l/100 km

    CO2-Emission kombiniert*: 115–111 g/km CNG | Benzin 147–139 g/km

    Im aktuellen Modelljahr (2018) ist der Audi A5 Sportback g-tron bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr bestellbar. Aktuelle Gebrauchtwagen finden Sie bei Ihrem Audi Partner.

  • Audi g-tron Modelle
layer-image-original-teile-sortiment.jpg

Audi Original Wischerblätter

content-image-wischerblaetter.jpg
Die modellspeziefische Aerodynamik und Elastizität, die innovative Schutzbeschichtung und vieles mehr garantieren optimale Sicht bei allen Witterungs-verhältnissen.

Kaum einem anderen Sicherheitsteil wird so wenig Beachtung geschenkt wie dem Wischerblatt. Da kommt es schon mal vor, dass es jahrelang nicht erneuert wird. Oder erst dann gewechselt wird, wenn es bei schlechtem Wetter die Scheibe nicht mehr klar wischen kann. Ein Wischerblatt hat jedoch wirkliche Schwerstarbeit zu leisten und ist dementsprechend erheblichen Einwirkungen ausgesetzt. Es muss Sonnenlicht und Staub, Insektenresten und Chemikalien, Frost und Eis widerstehen können. Mit der Zeit kann es brüchig werden und seine millimeterfeinen Wischlippen nutzen sich allmählich ab. Spätestens wenn es schmiert oder Schlieren zieht, sollten Sie es daher erneuern.

Audi Original Wischerblätter sind nach den Vorgaben unserer Ingenieure speziell für Audi Modelle optimiert. Wie zum Beispiel für die Scheibenhaftung auf Audi Frontscheiben. Unter Extrembedingungen sind umfangreiche Tests im Windkanal vorausgegangen. Um die modelladäquate Aerodynamik später auch gewährleisten zu können. Durch eine besondere Windleitschaufel (Spoiler) wird beispielsweise der Anpressdruck auf der Scheibe erhöht und somit sichergestellt, dass jeder Scheibenwischer auch noch bei Höchstgeschwindigkeit zuverlässig arbeitet.

Mit entscheidend für gutes Sehen ist, dass das Wischerblatt ein genau festgelegtes Sichtfeld freiwischen kann. Vor allem bei unseren Modellen mit gekrümmten Scheiben ist die richtige Länge mit einer stabilen und gleichzeitig beweglichen Aufhängung ausschlaggebend: Mit Audi Original Wischerblättern haben wir für Ihre freie Sicht unser Bestes gegeben, damit Ihnen die Qual der Wahl erspart bleiben kann.

Die neuen Audi Original Wischerblätter zeichnen sich durch eine innovative Schutzbeschichtung des Wischergummis aus. Dies bedeutet einen stärkeren Schutz gegen Umwelteinflüsse und einen besseren Reibungskoeffizienten. Die optimale Wischleistung bleibt über einen längeren Zeitraum erhalten und dies mit geringeren Wischgeräuschen.

Eine überlegene Innovation stellt der sogenannte Verschleissindikator dar. Sie können jetzt selbst rechtzeitig erkennen, wann die Wischerblätter auszuwechseln sind. Unter einer Schutzfolie, die erst bei der Wischerblattmontage abgezogen wird und damit das System aktiviert, verbirgt sich die eigentliche Verschleissanzeige. Diese Folie verfärbt sich durch die Umwelteinflüsse im Laufe der Zeit von Schwarz auf Gelb: das Signal für einen Austausch der Wischerblätter. Der Verschleissindikator berücksichtigt die regional unterschiedliche Stärke der UV-Strahlung und unterschiedliche Alterungsprozesse des Wischerblattes. Er reagiert nicht auf mechanische Einflüsse und auf Beschädigungen des Wischergummis durch Schmutz oder Eis. Diese Prüfvorgänge sind auch weiterhin zusätzlich erforderlich.