Q2 > Q2 > Audi Schweiz
Q2

Q2

Kraftvoll und imposant.
Der Audi Q2.

Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 8,4–5,6 l/100km
CO₂-Emissionen kombiniert*: 239–148 g/km

Ob fürs Abenteuer abseits befestigter Strassen oder den Alltag in der Grossstadt – der Audi Q2 ist ein echter Allrounder. Jugendlich gestylt und mit jeder Menge Hightech an Bord vereint er progressives Design, grossen Fahrspass und hohe Funktionalität. Connectivity, Infotainment und Assistenzsysteme des Kompakt-SUV orientieren sich an der Ausstattung der Oberklasse.

Download alle
00:00 | 00:00
  • Die keilförmigen Scheinwerfer des Audi Q2 sind optional als LED-Scheinwerfer mit dynamischem Blinklicht am Heck verfügbar.

  • Besonders markant für den Audi Q2: der hoch positionierte Singleframe-Grill und die üppigen Lufteinlässe.

  • Die Motorhaube ist dreidimensional geprägt, der achteckige Singleframe-Grill hoch positioniert. Er verleiht der Front des Audi Q2 einen klaren SUV-Look.

  • Ob fürs Abenteuer abseits befestigter Strassen oder den Alltag in der Grossstadt – der Audi Q2 ist ein echter Allrounder.

  • Die Rückleuchten des Audi Q2 wirken eher flächig als flach und sprechen für eine neue Designsprache von Audi.

  • Alternativ zu den bequem ablesbaren, analogen Instrumenten gibt es optional das volldigitale Audi virtual cockpit.

  • Die zahlreichen Ausstattungspakete bieten jede Menge Raum zur persönlichen Gestaltung der Sitzbezüge und Dekorleisten Ihres Audi Q2.

  • Für ein gewähltes Statement: Auch beim Audi Q2 kann man den gewählten quattro-Antrieb mit entsprechender Markierung an der Einstiegsleiste verewigen.

  • Mit hohem Einstieg, guter Übersicht und grossem Gepäckraumvolumen von 355 Litern bis zu 1.050 Litern entspricht der Audi Q2 einem typischen Kompakt-SUV.

Dynamischer Fahrspass

Für direktes und dynamisches Handling sorgt die serienmässige Progressivlenkung. Auf Wunsch sorgen der quattro-Antrieb, das Fahrdynamiksystem Audi drive select und die adaptive Dämpferregelung für gesteigerten Fahrspass.

Fahrdynamik
Mehr zu Fahrdynamik

Robuster Look

Schon auf den ersten Blick lässt der Audi Q2 die Muskeln spielen: Mit breiten Schultern und kantigen Zügen strotzt er vor Energie und Selbstbewusstsein. Das niedrige Dach und die hohe Fensterlinie erinnern an einen Coupé und lassen den Lifestyle-Sportler eindrucksvoll dastehen. Besonders markant: die keilförmigen Scheinwerfer, der hoch positionierte Singleframe-Grill und die üppigen Lufteinlässe. Der lange Dachkantenspoiler und ein Diffusor in Unterfahrschutz-Optik unterstreichen das sportliche Heck.

Exterieur-Design
Mehr zu Exterieur-Design
Licht

Progressiv: das Licht

Serienmässig ist der Audi Q2 mit Halogenscheinwerfern ausgestattet. Die optional verfügbaren LED-Scheinwerfer inklusive dynamischem Blinklicht am Heck sorgen für eine tageslichtähnliche und präzise Ausleuchtung der Fahrbahn. Gleichzeitig schaffen sie mehr Sicherheit und erzeugen einen geringeren Energieverbrauch. Zudem besitzen sie eine hohe Lebensdauer.

Funktional: der Innenraum

Der Innenraum des Audi Q2, der die kantig-straffe Formensprache des Exterieurs fortführt, bietet Platz für fünf Personen. Die vier Türen öffnen weit und ermöglichen einen bequemen Zustieg mit genügend Übersicht. Die Sitzposition von Fahrer und Beifahrer hingegen ist sportlich und deckt die Erwartungen des Exterieurs.

Interieur & Raumkomfort
Mehr zum Interieur-Design & Raumkomfort

Hohe Vielfalt:
Bedienkonzept & Infotainment

Serienmässg ist der Audi Q2 mit einem 5,8 Zoll grossen MMI-Monitor ausgestattet. Wer die MMI Navigation plus mit MMI touch bestellt, bekommt zudem ein Touchpad auf dem zentralen Bedienelement. Ausserdem lässt sich das System über die natürlich-sprachliche Steuerung und die integrierte MMI-Suche komfortabel nutzen. Alternativ zu den serienmässigen Analoginstrumenten, erscheinen optional alle Anzeigen auch gestochen scharf und hochdetailliert im volldigitalen Audi virtual cockpit. Ein weiteres Highend-Feature: das auf Auf Wunsch ist auch ein Head-up-Display verfügbar. Es projiziert fahrerrelevante Daten als farbige Grafiken und Ziffern auf eine Glasscheibe im direkten Sichtfeld des Fahrers und bietet noch mehr Überblick.

Bedienkonzept & Infotainment
Mehr zu Bedienkonzept & Infotainment
Fahrerassistenzsysteme

Sicher ist sicher

Der Audi Q2 verfügt über umfassende Fahrerassistenzsysteme – darunter das serienmässige Audi pre sense front. Dieses System beinhaltet unter anderem Funktionen, die kritische Situationen mit anderen Fahrzeugen oder querenden Fussgängern vor dem Fahrzeug erkennen und leiten gegebenenfalls eine Vollbremsung ein – bei niedrigen Geschwindigkeiten bis zum Stillstand. Ausserdem zur Auswahl: die adaptive cruise control mit Stop & Go-Funktion, der Stauassistent, der Spurwechselassistent Audi side assist, der Spurhalteassistent Audi active lane assist, die Verkehrszeichenerkennung sowie der Parkassistent und Querverkehrassistent hinten.

Immer up to date

Bereits mit der MMI Navigation, der zweiten Ausbaustufe des verfügbaren Infotainmentprogrammes, wird das Surfen und Streamen mit dem mobilen Endgerät durch den integrierten WLAN-Hotspot des LTE-/UMTS-Modul ermöglicht. Die dafür benötigte Daten-Flatrate ist dank der fest im Auto verbauten SIM (embedded SIM) inklusive. Die Einbindung von Mobiltelefonen mit iOS- und Android-Betriebssystem erfolgt per Audi smartphone interface.

Connectivity

Geschärfter Look

Das polygonale Design bereichert die Formsprache von Audi um neue Facetten. Die Motorhaube ist dreidimensional geprägt, der achteckige Singleframe-Grill hoch positioniert. Er verleiht der Front des Q2 einen klaren SUV-Look.

Q2
Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP
Kombiniert:
5.7 l/100km
CO2-Emissionen:
148 g/km
Energieeffizienz-Kategorie:
A
CO2-Emissionen aus Energiebereitstellung:
28 g/km
Benzinäquivalent:
6.5 l/100km
9866-EE PW DE 2020 WERBUNG A.jpg
Die Kraftstoffverbrauch- sowie die CO2-Emissionswerte variieren je nach ausgewählter Ausstattung. Tiefstmögliche Effizienzklasse: Die Energieetikette informiert über den Treibstoffverbrauch in Liter/100 km, den CO2-Ausstoss in g/km und die Energieeffizienz. Sie unterstützt die angestrebte Absenkung des durchschnittlichen Treibstoffverbrauchs neuer Personenwagen. Energieeffizienz-Kategorie nach dem neuem Berechnungsverfahren gemäss Anhang 4.1 EnEV, gültig ab 01.01.2020 bis 31.12.2020. Informationen zur Energieetikette für Personenwagen finden Sie unter Bundesamt für Energie BFE.