Video überspringen
Starterbatterie

Leistung immer parat.

Auf Audi Original Starterbatterien können Sie sich verlassen. Sie bieten ein hohes Mass an Zuverlässigkeit beim Motorstart und beim allgemeinen Betrieb der elektronischen Systeme in Ihrem Fahrzeug. So bleiben Sie mit Ihrem Audi lange mobil.

audi-original-starterbatterien_883x496px.jpg

Ein guter Start. Funktionen und Ausführungen von Audi Original Starterbatterien.

Audi Original Starterbatterien werden kontinuierlich um intelligente Extras erweitert, die ein noch besseres Handling ermöglichen. So gibt es zum Beispiel Entgasungsstopfen an der Pluspol-Schutzkappe oder eine Säurestandanzeige, die bei klarer bis hellgelber Färbung signalisiert, dass die Batterie ausgewechselt werden muss.

Verschleissteil Batterie?

Ihre Batterie muss von Zeit zu Zeit gewechselt werden.
Der Grund: Bei jedem Entladen bilden sich an den Bleiplatten der Batterie Bleisulfat-Kristalle, die den Stromfluss auf Dauer verringern. Je mehr Bleisulfat-Kristalle an den Plattenflächen entstanden sind, desto weniger Kapazität hat die Batterie.
Entsprechend grösser wird die Gefahr, dass Ihr Audi nicht mehr genügend Energie für den Startvorgang hat.

Zeit für einen Wechsel?

Lange Standzeiten, viele Kurzstrecken: Wann es Zeit für einen Wechsel ist, hängt von vielen Faktoren ab. Generell sollten Sie Ihre Batterie regelmäßig checken lassen. So können Sie sich jederzeit auf sie verlassen.

Expertensache.

Sicher für Sie selbst und Ihren Audi: Lassen Sie den Batteriewechsel von geschultem Fachpersonal durchführen. Schließlich gibt es dabei vieles zu beachten:
Batteriesäure ist hochätzend, ausgetretene Gase können explodieren und eine falsche Batterie schadet Ihrem Audi.

Warum schadet die falsche Batterie?

Viele Audi haben ein Batteriemanagementsystem. Es erkennt unter anderem den Zustand der Batterie und regelt den Energiehaushalt des Fahrzeugs. Das funktioniert nur, wenn die Batterie genau auf das Fahrzeug abgestimmt ist und das System sie über einen Code richtig erkennt. Ansonsten kann die Batterie unnötig belastet oder zu stark entladen werden. Daraus können sich dauerhafte Schäden für diverse Fahrzeugkomponenten ergeben.
883x496_AOT_DIV_181018.jpg

Original Starterbatterien (Nassbatterien)

Die wartungsfreien Original Starterbatterien zeigen aufgrund ihrer guten Kaltstarteigenschaften weniger Startschwierigkeiten im Winter. Dank des transparenten Gehäuses sind sie zudem leicht zu prüfen.

Audi AGM-Batterien (Absorbent-Glass-Mat)

Die langlebigen Audi AGM-Batterien sind wartungsfrei, haben eine hohe Zyklenfestigkeit und zeigen dank guter Kaltstarteigenschaften weniger Startschwierigkeiten im Winter. Sie sind kippwinkelverbessert und daher beim Einbau auslaufsicher. In Fahrzeugen mit Start-Stop-System ist die AGM-Batterie Seriensetzung.
883x496_AOT_171002.jpg

Für mehr Power. Ihre Vorteile im Überblick:

• Sehr gute Kaltstarteigenschaften
• Hohe Zuverlässigkeit im Sommer durch geringeren Wasserverbrauch
• Hohe Zyklenfestigkeit
• Reduzierter Kontrollbedarf und wartungsarm
• Keine zunehmende Selbstentladung mit steigendem Batteriealter
• Sofort einsatzbereit
Ihr Audi Partner informiert Sie gerne über Kombinations­­möglich­keiten und hinsichtlich fahrzeug­spezifischer Einschränkungen und TÜV-Auflagen.