• A4 Avant g-tron
    A4 Avant g-tron

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 4.3–3.8 l/100 km CNG | Benzin 6,5–5,5 l/100 km

    CO2-Emission kombiniert*: 117–111 g/km CNG | Benzin 147–139 g/km

    Im aktuellen Modelljahr (2018) ist der Audi A4 Avant g-tron bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr bestellbar. Aktuelle Gebrauchtwagen finden Sie bei Ihrem Audi Partner.

  • A5 Sportback g-tron
    A5 Sportback g-tron

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 4.3–4.1 l/100 km CNG | Benzin 6,4–6,1 l/100 km

    CO2-Emission kombiniert*: 115–111 g/km CNG | Benzin 147–139 g/km

    Im aktuellen Modelljahr (2018) ist der Audi A5 Sportback g-tron bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr bestellbar. Aktuelle Gebrauchtwagen finden Sie bei Ihrem Audi Partner.

  • Audi g-tron Modelle
Der neue Q3 > Q3 > Audi Schweiz
  • stage_exterior_front.jpg
Der neue Audi Q3
Q3

Ein Allround-Talent.
Der neue Audi Q3.

Der neue Audi Q3 ist ein Familien-SUV mit vielen Allround-Talenten. In der zweiten Generation präsentiert er sich nicht nur optisch selbstbewusster, sondern bietet dank reichlich Platz, umfassender Variabilität und vielen praktischen Details einen deutlich gesteigerten Nutzwert. Die maskuline Front des neuen Audi Q3 ist von dem Singleframe im Oktagon-Design und grossen seitlichen Lufteinlässen gekennzeichnet. Das Raumkonzept verspricht Geräumigkeit: Je nach Position von Rückbank und Lehnen bietet der Gepäckraum bis zu 675 Liter Volumen, bei umgeklappten Sitzen sogar bis zu 1.525 Liter. Darüber hinaus ist der kompakte SUV mit zahlreichen Infotainment-Lösungen, wie beispielsweise einem digitalen Cockpit und einem grossen MMI touch-Display, ausgestattet. Während der Fahrt in der Stadt, auf der Langstrecke und beim Parken, unterstützen clevere Assistenzsysteme den Fahrer und sorgen für noch mehr Komfort im neuen Audi Q3.

Hinweis: Dieses Modell ist noch nicht konfigurierbar.

Download alle
00:00 | 00:00
  • Audi connect - Das Datenübertragungsmodul unterstützt den Standard LTE Advanced und holt über eine fest im Fahrzeug installierte SIM-Karte in fast allen europäischen Ländern die Services von Audi connect optional an Bord.

  • Optionale Top-Extras des Audi Q3 sind die Zweizonen-Klimaanlage, die Standheizung, das beheizbare Lenkrad und das Panorama-Glasdach.

  • Das Format der Aluminium-Räder reicht von 
17 beziehungsweise 18 Zoll – je nach Exterieur-Trimm – bis zu 20 Zoll Durchmesser.

  • Exklusiv beim Editionsmodell sind die Audi Ringe im Singleframe und die Modellbezeichnung am Heck in Schwarz ausgeführt.

  • Optional sind für den Audi Q3 Matrix 
LED-Scheinwerfer, deren adaptives Fernlicht die Strasse intelligent ausleuchtet, verfügbar.

  • Je nach Position von Rückbank und Lehnen bietet der Gepäckraum 530 beziehungsweise bis zu 675 Liter Volumen.

  • Komfortabler Freizeitbegleiter: Mit umgeklappten Lehnen misst der Gepäckraum bis zu 1.525 Liter.

  • Die analogen Instrumente sind abgeschafft: Die Anzeigen der MMI-Funktionen, Geschwindigkeit und Drehzahl sowie die der Navigation, erscheinen optional im 10,25 Zoll grossen Audi virtual cockpit.

  • Für den räumlichen Klang sorgt das Bang & Olufsen Premium Sound System mit virtuellem 3D-Sound.

  • Auf Wunsch lässt sich die Charakteristik des neuen Audi Q3 je nach Fahrsituation, Strassenzustand oder persönlichen Bedürfnissen über das Fahrdynamiksystem Audi drive select variieren.

  • Den mühelosen Zugang zum Kofferraum ermöglicht die elektrische Heckklappe. In Verbindung mit dem optionalen Komfortschlüssel lässt sie sich die Heckklappe per Fuss-Geste öffnen und schliessen.

  • Optischer Vorwärtsdrang: Unterstützt von einem langen Dachkantenspoiler, der die Heckscheibe zudem seitlich flankiert, verleihen die stark geneigten D-Säulen der Linienführung auch optisch Dynamik.

Das Raumkonzept des neuen Audi Q3

Bis zu

7

Stufen

Neigungsverstellbare Rückbank

Bis zu

675

Liter

Reines Gepäckraumvolumen

Bis zu

1.525

Liter

Gesamter Stauraum

Grosszügig und variabel:
das Raumkonzept

Der neue Audi Q3 positioniert sich durch seine grossen Dimensionen im oberen kompakten SUV-Segment: Typisch für dieses Segment bietet er einen bequemen Einstieg und gute Übersicht, zugleich aber eine sportliche Sitzposition. Das Lenkrad steht entsprechend steil. Die Sitze sind auf Wunsch elektrisch einstellbar. Sein langer Radstand sorgt für ein grosszügiges Platzangebot für Knie-, Kopf- und Ellenbogenfreiheit. Ein Highlight ist die serienmässig hochvariable Raumaufteilung: Die Rückbank lässt sich längs verschieben und ihre dreifach geteilten Lehnen sind in sieben Stufen neigungsverstellbar. Je nach Position von Rückbank und Lehnen bietet der Gepäckraum bis zu 675 Liter Volumen. Mit umgeklappten Lehnen sind es bis zu 1.525 Liter. In Verbindung mit dem optionalen Komfortschlüssel lässt sie sich die Heckklappe per Fuss-Geste öffnen und schliessen.

Der Raumkofort des neuen Audi Q3
Der Raumkofort des neuen Audi Q3

Intelligent vernetzt und volldigital.

Das Bedien- und Anzeigekonzept des Familien-SUV präsentiert sich volldigital und ist bereits bei der Serienausstattung mit dem MMI Radio gibt es ein digitales Kombiinstrument mit 10,25 Zoll Diagonale, das sich per Multifunktionslenkrad bedienen lässt. Bei der optionalen Top-Ausstattung MMI Navigation plus misst ein zusätzlicher Touchscreen 10,1 Zoll und sorgt mit der natürlich-sprachlichen Steuerung für hohen Bedienkomfort. Die Anzeigen erscheinen im optionalen 10,25 Zoll grossen Audi virtual cockpit, damit haben Sie alle Daten, wie beispielsweise die MMI-Funktionen, Geschwindigkeit und Drehzahl, im direkten Blickfeld und können die Darstellung entsprechend ihrer Bedürfnisse konfigurieren. Für ein einzigartiges Klangerlebnis sorgt das optionale Bang & Olufsen Premium Sound System.

Das Bedienkonzept & Infotainment des neuen Audi Q3

Agilität on- und offroad:
die Fahrdynamik

Wendig in der Stadt, agil auf der Landstrasse, ausgewogen auf der Autobahn – das Fahrwerk des neuen Audi Q3 bietet eine breite Spreizung. So pariert der neue SUV Unebenheiten gelassen – auch durch den längeren Radstand. Auf Wunsch lässt sich die Charakteristik des neuen Audi Q3 je nach Fahrsituation, Strassenzustand oder persönlichen Bedürfnissen über das Fahrdynamiksystem Audi drive select variieren. Es bietet sechs Profile – von betont komfortabel über besonders effizient bis ausgeprägt sportlich. Per Tastendruck aktiviert, hält der optionale Bergabfahrassistent an einem steilen Gefälle die voreingestellte Geschwindigkeit. Das Format der Aluminium-Räder reicht von 17 beziehungsweise 18 Zoll – je nach Exterieur-Trimm – sogar bis zu 20 Zoll Durchmesser, von der Audi Sport GmbH.

Die Fahrdynamik des neuen Audi Q3
Die Fahrerassistenzsysteme des neuen Audi Q3

Komfort & Sicherheit

Auch bei den Assistenzsystemen besticht der der neue Audi Q3 mit seiner Ausstattung. Highlight ist der Adaptive Fahrassistent, der optional in Kombination mit S tronic erhältlich ist. Er integriert die Funktionen des adaptiven Geschwindigkeitsassistenten, des Stauassistenten und des Spurführungsassistenten. Damit unterstützt er den Fahrer bei der Längs- und Querführung – speziell auf Langstrecken ein deutlicher Komfortgewinn.

Progressive Lichttechnologie

Die Scheinwerfer des neuen Audi Q3 sind schmal und laufen nach innen keilförmig zusammen. Sie stehen in drei unterschiedlichen Ausführungen, alle mit LED-Technologie, zur Verfügung. Optional stehen unter anderem die Audi Matrix LED-Scheinwerfer zur Auswahl. Ihre hochadaptive Lichtverteilung verbessert nicht nur die Ausleuchtung der Fahrbahn, sondern schafft zudem mehr Sicherheit und Komfort. Zusätzlich unterstreicht das dynamische Blinklicht die progressive Lichttechnologie – auch am Heck.

Die Lichttechnologie des neuen Audi Q3

Noch mehr Sportlichkeit:
Das Editionsmodell

Zum Marktstart bietet Audi ein Editionsmodell, das zahlreiche Extras vereint. Für einen betont sportlichen Auftritt sorgt dabei das S line Exterieurpaket, bei dem viele Details zusätzlich farbig hervorgehoben sind. Auch das Sportfahrwerk, 20-Zoll-Räder und Matrix LED-Scheinwerfer gehören zur Ausstattung. Exklusiv sind die Audi Ringe im Singleframe und die Modellbezeichnung am Heck in Schwarz ausgeführt. Als Lackierungen stehen die Farben Pulsorange und Chronosgrau zur Wahl. Zu den Highlights im Interieur zählen die Sportsitze mit spezifischen Kontrastnähten, das abgeflachte Lederlenkrad, das Kontur-/Ambientelicht und Applikationen in Aluminiumoptik. Elemente der Instrumentafel und der Armauflagen in den Türen sind in Alcantara ausgeführt. Der neue Audi Q3 wird im November 2018 in der Schweiz und weiteren europäischen Ländern ausgeliefert.

Das Editionsmodell des neuen Audi Q3